Dosenhausen Folge 10

Dosenhausen – Balkonien

in unscheinbarer Vorort am Rande der Multi-Großstadt zwischen PET-Metropole und Nano-Nirgendwo irgendwo auf dem Land und im Land – Dosen-Deutschland, um genau zu sein. Dort, quasi relativ zentral in Ortsnähe, sitzen diesmal (tatsächlich auf einem Balkon) ein angeschlagener Flo und der Urlaubsabbrecher TJ.

Wir haben ein Intro, philosophieren über “Zehn” im Allgemeinen und TJ referiert episch breit über seinen kürzlichen Urlaub im Süden inklusive Eventmarathon. Hierbei müssen wir Defizite in Sachen der Wortbedeutung “Gemarkung” und TJ. Defizite in Kondition und im “Wetterertragen” eingestehen.

weiterlesen

Der will einfach nicht mit mir reden

Bis jetzt kannte ich das Verhalten nur aus Erzählungen – nun habe ich es selbst erlebt.

Es ist jetzt schon ein paar Wochen her, daß ich auf einem Event auf einen Cacher traf, der mir sein Leid klagte. Es ging um Erlaubnisse für Caches. Er hatte sich schlau gemacht und heraus gefunden welcher Förster für einen bestimmten Waldabschnitt zuständig ist. Hier wollte er gerne eine Dose platzieren.

weiterlesen