Geocoinfest Eindhoven (Mega-)Event

Letztes Wochenende war es also soweit: Das Geocoinfest 2015 in Eindhoven stand auf dem Programm.

GCF-2015

Schon im Vorfeld war klar, dass wir nicht das ganze Wochenende mitnehmen würden. So wurden Karten für Samstag, ein Parkticket und eine Erinnerungs-Coin (normalerweise nehmen wir immer ein Set, aber dieses Mal sprachen uns die Coins nicht ansatzweise an – Geschmäcker sind halt verschieden) bestellt. Die Abwicklung verlief absolut problemlos und wir wurden über den Status unserer Bestellung auf dem Laufenden gehalten. In der Zwischenzeit stöberten wir auf der Homepage des Events, welche Aussteller vor Ort sein werden. Es waren bekannte und einige unbekannte Shops auf der Liste vertreten. Was sofort ins Auge sprang, war die Länge der Liste. Ein Coinfest mit so wenigen Ausstellern? Eigenartig.

weiterlesen

Geocoinfest Ulm Nachlese

…. oder “Es ulmt ja gar nicht”

Eigentlich war diese Reise schon 2012 für uns geplant. Damals hieß das Ziel noch “GC2MEET Ulmer Viermaster” und wäre das Event gewesen, wo die Dosenfischer ihre 2. CD releasen. Doch es kam anders und das eigentliche Event fiel aus bzw. wurde in einem kleineren Rahmen ohne die Dosenfischer durchgeführt. Ende 2013 wurde bekannt, daß unter dem gleichen Code nun ein Geocoinfest im Oktober 2014 statt finden wird. Damit stand eines der Ziele für 2014 fest, denn wir wollten endlich wissen, was an dem Mythos Ulm dran ist. So viele Alt-Cacher hatten von den Events in Ulm geschwärmt.

gcf2014banner

Unsere Reise begann schon donnerstags früh um 6 Uhr, als wir uns über Umwege nach Ulm aufmachten. Wenn man schon einmal so weit Richtung Süden fährt, kann man ja auch gleich ein paar Länder mit einsammeln. So führte die Route über Belgien (GC40), Luxemburg, Frankreich und das Saarland nach Ulm. Bis Stuttgart war die Fahrerei recht entspannt. Kaum Verkehr obwohl das lange Wochenende vor der Tür stand. Doch für das letze Stück (ca. 60 km) brauchten wir geschlagene 2 Stunden. War die Reise nach Ulm die richtige Entscheidung?

weiterlesen