Vogelsang

Haloa!

“Eifler Sonntagsausflug” auf Vogelsang, einer ehemaligen NS-Ordensburg mitten im Nationalpark Eifel und mittendrin ein GC-Event mit spezieller Erlaubnis von geocaching.com – das könnte interessant werden. So dachte ich und fuhr hin…

Das Wetter ist herrlich und heute (30.04.2017) recht nah an kanarischen Verhältnissen – blauer Himmel, kaum ein Wölkchen, Sonne satt und stetiger (von Böen durchwachsener) Wind.

weiterlesen

Persönliche Geschenke

Haloa!

Max sammelt Frösche. Plüschfrösche, Bronzefrösche, Holzfrösche, geschnitze Frösche, gegossene Frösche und jeder der Max kennt, weiß das auch. Irgendwann hat er mal damit angefangen und plötzlich wurde es zur Manie. Einen Großteil hat er sich selbst gekauft und einige hat er geschenkt bekommen.

Paul ist ein guter Freund von Max und weil Paul Max einmal einen großen Gefallen getan hatte, schenkte Paul Max einen Frosch. Es war aber nicht irgendein Frosch sondern eine kleine von Paul handgeschnitzte Froschstatue, ein Unikat und so stand der geschnitzte Frosch mit vielen anderen Fröschen in Maxs Wohnung und staubte voll.

Dann kam der Tag, als Max entschied, seiner Froschsammelsucht zu entsagen und sich von seinen Fröschen zu trennen. Auslöser war ein eingängiger Song im Radio, der davon handelte, sich von unnützem Ballast zu befreien. Das tat Max nun. Er verkaufte seine Frösche in der Bucht und erzielte sogar für das geschnitzte Unikat einen besonders hohen Erlös.

Als Paul davon erfuhr, war er beleidigt und erbost. Wie konnte Max sein persönliches Geschenk einfach verkaufen; seine Arbeit mit Füßen treten! Nur des schnöden Mammons wegen, zumal Frösche gerade sehr gefragt waren?

weiterlesen

Dosenhausen Folge 05

Dosenhausen

Ein unscheinbarer Vorort am Rande der Multi-Großstadt zwischen PET-Metropole und Nano-Nirgendwo irgendwo auf dem Land und im Land – Dosen-Deutschland, um genau zu sein. Dort, quasi relativ zentral in Ortsnähe, sitzen
auf der Veranda eines Balkons (#01)
neben der Veranda in einem Raum mit Hall (#02)

neben der Veranda in einem Raum ohne Hall (#03)
neben der Veranda in einem Raum mit Hall aber verbesserter Qualität (#04)
neben der Veranda in einem Raum weil draußen Lärm ist (#05)
zwei Sucher, zuweilen (aber diesmal nicht) besucht von ‘Der Sockenpuppe’, und wie immer auf der Suche nach dem Sinn der Dose…

weiterlesen

Geocoinfest Ulm Nachlese

…. oder “Es ulmt ja gar nicht”

Eigentlich war diese Reise schon 2012 für uns geplant. Damals hieß das Ziel noch “GC2MEET Ulmer Viermaster” und wäre das Event gewesen, wo die Dosenfischer ihre 2. CD releasen. Doch es kam anders und das eigentliche Event fiel aus bzw. wurde in einem kleineren Rahmen ohne die Dosenfischer durchgeführt. Ende 2013 wurde bekannt, daß unter dem gleichen Code nun ein Geocoinfest im Oktober 2014 statt finden wird. Damit stand eines der Ziele für 2014 fest, denn wir wollten endlich wissen, was an dem Mythos Ulm dran ist. So viele Alt-Cacher hatten von den Events in Ulm geschwärmt.

gcf2014banner

Unsere Reise begann schon donnerstags früh um 6 Uhr, als wir uns über Umwege nach Ulm aufmachten. Wenn man schon einmal so weit Richtung Süden fährt, kann man ja auch gleich ein paar Länder mit einsammeln. So führte die Route über Belgien (GC40), Luxemburg, Frankreich und das Saarland nach Ulm. Bis Stuttgart war die Fahrerei recht entspannt. Kaum Verkehr obwohl das lange Wochenende vor der Tür stand. Doch für das letze Stück (ca. 60 km) brauchten wir geschlagene 2 Stunden. War die Reise nach Ulm die richtige Entscheidung?

weiterlesen

Happy Hell-oween

Wir hatten echtes Glück welche zu ergattern zu können: Terrain 666 2nd Edition – The Hell-oween Edition

Und nun sind sie Dank Claudias Einsatz bei uns angekommen:

Louis Cifers Terrain 666 Geocoin Louis Cifers Terrain 666 Geocoin

Vielen Dank an Louis Cifer und Sepp & Berta. Ein echtes HELL-OWEEN 😀