DER Sockenpuppe

Dosenhausen Folge 01

Dosenhausen

Ein unscheinbarer Vorort am Rande der Multi-Großstadt zwischen PET-Metropole und Nano-Nirgendwo irgendwo auf dem Land und im Land – Dosen-Deutschland, um genau zu sein. Dort, quasi relativ zentral in Ortsnähe, sitzen
auf der Veranda eines Balkons (#01)
zwei Sucher, zuweilen besucht von ‘Der Sockenpuppe’, und wie immer auf der Suche nach dem Sinn der Dose…

Anm.: Die Idee der Veranda klang eigentlich ganz ‘nett’. Uneigentlich war es leider immer noch kalt, überall tropfte das Tauwasser oder plätscherte vor sich hin und die Autos auf der nassen Straße klangen auch nicht prickelnd. Dafür hätten wir einen konstanten Störpegel gehabt.

So hatten wir es warm mit konstante Störungen, wurden zu einem ungeplanten Schnitt gezwungen und hatten viel zu viel Zeit, um u. a. viel zu lange über das langweilige Thema ‘Events’ zu sprechen.

… den Player findet Ihr oben; den Link zum Download direkt hier drunter.

Download-Link

Notiz an uns: Immer wieder eine suboptimale Idee, als Mann für die Technik denjenigen zu wählen, der am wenigsten Ahnung hat. Da kann es schon einmal zu Fehleinschätzungen in Sachen Lautstärke eingespielter Passagen kommen. Nachfolgend daher, für die ganz Hartgesottenen, nochmal den Einspieler der Sockenpuppe in der Detobox…

Downloadlink zum Interview mit DER Sockenpuppe

3 Gedanken zu „Dosenhausen Folge 01

  1. Ui, ein neue Podcast wurde via Sueffels Sammel-Link enttarnt 🙂
    Den höre ich mir demnächst mal an, sobald mein iPod wieder Saft hat.
    Schönen Gruß aus Berlin, Mic@

  2. Toll, dass ihr diesen neuen GC-Podcast ins Leben gerufen habt!
    Eure Stimmen kommen sehr angenehm rüber und wir hoffen, dass ihr künftig noch viele Folgen produzieren werdet.

    Hier etwas (wie wir hoffen) konstruktive Kritik:

    Wir hatten etwas Probleme den Podcast-RSS-Feed für den Podcatcher zu finden. Der ist auf der für Smartphones optimierten Seite leider nicht ersichtlich. Hier als Service für die Interessenten: http://seventy6.agll.de/feed/podcast/

    Der Lautstärkepegel könnte, auch abgesehen von dem Sockenpuppen-Interview, etwas höher sein. Während der Autofahrt waren wir schon “am Anschlag”, um etwas verstehen zu können.

    Wir konnten eigentlich alles nachvollziehen, was außerhalb eures “Dunstkreises” vermutlich nur Fragezeichen produziert.
    Wieso Putzen? Wer ist Magdalena? Was ist ein Stundenevent?
    Vielleicht erklärt ihr ein bisschen was zu “Insidern”, über die ihr im Podcast sprecht? 😉

    Liebe Grüße
    S&K aus M. bei D.

    • Haloa

      und danke für die Blumen.
      Ja, die Technik – es gab Zeiten, da musste ich mich um nix kümmern und nun wurden zwei Böcke zu Gärtnern gemacht. Ich für meinen Teil gelobe Besserung und habe schon geübt.

      Fragen, werden gern beantwortet – sofern sie gestellt werden. Das ist das Schöne an der Kommentarfunktion. Wir erhalten die Info, gehört zu werden und im Gegenzug kommen wir mit den Hörern ins ‘Geschreib’. Eine Win-Win-Situation, wie ich finde. Willkommen im Dunstkreis 😉 !

      Danke und viele Grüße
      TJ.

      … der selbstverständlich nur für sich sprechen kann.

Hinterlasse einen Kommentar

Spam-Check - Bitte löse die Aufgabe *